Altimax Simply

simply1[1]

Simply der einfachste Höhenmesser für Raketen: Der neue Altimax Simply. Geeignet für einfache Bergungsaufgaben oder für zweistufenbergung, auch als Backup zu anderen Altimetern. Airstarts von Schwarzpulvermotoren sind ebenfalls möglich.

Nur 40×20 mm groß und 4,6 g leicht passt er in so gut wie jedes Modell. 2 Zündkanäle für Brückenzünder A erlauben eine Zweistufenbergung auch großer Modelle. Aber auch einfache Bergung mit nur einem Fallschirm ist problenmlos möglich. Intern arbeitet die selbe Software des Altimax G2 Mini, mit dabei ist also auchg die extrem genaue Gipfelpunkterkennung mit Hilfe des Kalmanfilters, der extrem genaue Drucksensor ist ebenfalls der Selbe. Die erreichte Flughöhe wird nach dem Flug sowie beim Einschalten über Piepstöne ausgegeben, man muss also nur die Piepstöne mitzählen. EIne Speicherung der Flugdaten findet nicht statt, man kann sie auch nicht auslesen.

Der Simply kann über 3 Jumper in 12 verschiedene Betriebsmodi versetzt werden. Ganz ohne Jumper gehts auch, das ist der Standard-Modus:

Es gibt 2 Modi für den Kanal 1: Entweder im Gipfelpunkt oder 2 Sekunden danach.
Für Kanal 2 gibt es 5 verschiedene Auslösehöhen: Bei Unterschreiten von 60, 90, 120, 150 oder 200 m. Der Standardmodus ist ganz ohne Jumper, dann wird Kanal 1 im Gipfel und Kanal 2 bei Unterschreitung von 150 m gezündet. Modi für Kanal 1 und Kanal 2 könnem kombiniert werden. Es ist dabei egal wie herum man die Platine hält, die Steckmuster funktionieren in beide Richtungen gleich!
2 Sondermodi für Airstarts sind noch enthalten, dabei wird Kanal 1 im Gipfelpunkt gezündet, Kanal 2 aber entweder bei Starterkennung oder beim Überschreiten von 30 m Höhe.
Außerdem kann man per Jumperstellung einen automatischen Zündertest aktivieren, der nach 20 Sekunden die Zündausgänge aktiviert, sehr nützlich für Ausstoßßtests am Boden.

Geliefert wird der Altimax G2 Simply mit der Einstellung für Zweistufen-Bergung und kann sofort eingesetzt werden.

Der Altimax besitzt einen stabilen 8-Poligen Stecker zur Anbindung an die Rakete. Mitgeliefert wird ein Buchse mit ca. 25 cm langen Kabeln, an diese können Schalter und Zündklemmen direkt angeschlossen werden. Durch das Stecker-Prinzip ist ein leichter Austausch zwischen Raketen leicht möglich, die Stecker sorgen für einen sehr sicheren Kontakt, weit sicherer als Schraubklemmen. Zusätzliche Kabel stehen preiswert zur Verfügung. Der Altimax G2 Simply ist steckerkompatibel zum Altimax mini und Altimax G2 mini.

Lieferumfang:
1 Altimax G2 Simply
1 Anschlusskabel
1 Antistatik-Beutel
1 Kärtchen mit Jumperstellungen