Kabel mit Altimax Stecker verbinden

Der Altimax hat anstatt der üblichen Schraubklemmen einen fest verdrahteten Stecker. Das hat den Vorteil, dass die Kabel fest verbunden sind.

Klemmen leiern schon einmal aus oder gehen durch zu festes Zudrehen kaputt, das verursacht Defekte und Abstürze durch Stromunterbrechung. Aus diesem Grund hat der Altimax Stecker.
Die Zündkanäle sind dabei jeweils als 2 Drähte herausgeführt, diese kann man also meist direkt zu den Zündklemmen führen.

Die Stromversorgung muss aber auch angeschlossen werden, und da gibt es 2 Möglichkeiten:

  1. Löten
  2. Crimpen

Beim Löten verbindet man 2 Drähte durch anlöten und späteres einschrumpfen eine sogenannte “Dritte Hand” ist dabei sehr nützlich:

CIMG5855 CIMG5856 CIMG5857

Beim Crimpen benutzten wir Aderendhülsen, den Typ ohne Plastikkragen:

CIMG5858 CIMG5860 CIMG5861 CIMG5862

Einfach beide Drahtenden hineinstecken und mit der Zange zuquetschen. Das ergibt eine sehr gute Verbindung und ist dem Löten vorzuziehen. Auch hier kommt am Ende Schrumpfschlauch drüber.

 

Aderendhülsen mit Zange gibt es für wenig Geld bei Elektronikhändlern. Sie sind sehr zu empfehlen, da man eh niemals Litzen so nackt in eine Klemme stecken sollte, sondern immer mit Aderendhülse versehen sollte sind sie immer wieder zu gebrauchen.

 

Posted in Elektronik and tagged , , , .